Zahnersatz

Patienten wollen keine "Implantate", ihr Wunsch ist Zahnersatz, der von natürlichen Zähnen funktionell und kosmetisch nicht zu unterscheiden ist. Das Implantat ist nur Mittel zu diesem Zweck.
 

Kronen, Brücken oder Prothesen

Wenn die Implantate erfolgreich eingeheilt sind, kann die prothetische Versorgung vorgenommen werden. Dazu werden die Implantate durch Kopfteile (Pfosten) ergänzt. Auf diesen Kopfteilen können nun künstliche Zahnkronen oder Prothesen verankert werden. Die Behandlungsmaßnahmen zur Anfertigung solcher Konstruktionen ähneln im Prinzip dem Vorgehen bei der Versorgung natürlicher Zähne. Die Anforderungen an Zahnarzt und Zahntechniker sind jedoch besonders hoch, da schon geringste Ungenauigkeiten im Fertigungsprozess nach der Eingliederung zum Verlust der Implantate führen können. An dieser Stelle soll nochmals verdeutlicht werden, dass Implantate lediglich den Einsatz herkömmlicher prothetischer Restaurationen (Kronen, Brücken, Prothesen) ermöglichen. Diese Restaurationen werden durch Schrauben oder Aufzementieren mit den Implantaten verbunden.

Oralchirurgie am Jute-Center
Dr. Bunse | Oralchirurg | Zahnarzt

Weberstr. 9
27753 Delmenhorst
0 42 21 / 1 38 07
info@oralchirurgie-delmenhorst.de

unsere
Sprechzeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag
08:00 – 13:00 Uhr I 15:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
08:00 – 13:00 Uhr I 13:30 – 16:30 Uhr

Freitag
08:00 – 15:00 Uhr